Alle aktuellen Termine auf einen Blick:

Am 17. November 2020 um 19.30 Uhr wird der langjährige Klinikseelsorger Karl-Heinz Feldmann aus Mainz einen Vortrag über die „Spirituelle Verfügung“ halten.

Die Patientenverfügung ist eine für Ärzt*inn*en verbindliche Willensbekundung im Blick auf die vom Patienten gewünschte medizinische Behandlung am Lebensende. Zusätzlich kann eine spirituelle Verfügung, die eine Patientenverfügung nicht ersetzt, den Angehörigen und den behandelnden Ärzt*inn*en und Pflegenden einen Einblick in die Werte und Überzeugungen, die spirituelle bzw. religiöse Sinnorientierung und die persönlichen Wünsche im Blick auf das Sterben und das Lebensende geben. Sie kann eine wertvolle Hilfe zur Gestaltung des Sterbeprozesses und zur Entscheidungsfindung persönlicher Anliegen sein, die ein Mensch über die medizinischen Fragen hinaus berücksichtigt wissen möchte.

Der Vortrag stellt die Herkunft und das Anliegen, die Themen und Impulse der Spirituellen Verfügung vor und will zur Auseinandersetzung mit ihnen anregen.

Im Anschluss an den Vortrag ist Gelegenheit zum Gespräch.

Ort: Malteserhaus in Bingen, Veronastr.14

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!